Golfreisen in Puerto Rico

Golf

Es ist in der Golfszene bekannt, dass einer der besten Orte für eine Golfreise Puerto Rico ist. Eingebettet in die Mitte der karibischen Inseln, bietet Puerto Rico das ganze Jahr über warmes Wetter und viele Golfplätze und Golfresorts für Touristen, die als Basis für ihre Reise dienen.

In Puerto Rico gibt es insgesamt 24 Golfplätze, was der Inselstaat den Spitznamen „Golfhauptstadt der Karibik“ eingebracht hat. Viele dieser Golfplätze und Golfresorts befinden sich entlang der Küste, aber es gibt auch ein paar Edelsteine, die mehr im Land liegen, wie z.B. Caguas Real Golf & Country Club und Las Bambuas Golf Club.

Hier werden wir die beste Zeit des Jahres erkunden, um Ihre Golfreise nach Puerto Rico anzustreben, die berühmtesten Plätze, die das Land zu bieten hat, und einige Empfehlungen für diejenigen mit unterschiedlichem Budget, die gerne Golf in Puerto Rico spielen.

Welche ist die beste Zeit für eine Golfreise nach Puerto Rico?

Bildquelle: Pixabay

Was die Temperatur betrifft, so ist Puerto Rico das ganze Jahr über ein großartiger Ort, um Golf zu spielen. Die Temperaturen können im Januar auf ein Tief von 21oC sinken, aber auch im ersten Monat des Jahres auf 28oC steigen. Für die höchste Durchschnittstemperatur des Jahres ergeben die Monate September bis Oktober ein Hoch von 31oC und ein Tief von 24oC.

Wenn Sie warme Temperaturen mögen, ist Spätsommer bis Frühherbst die beste Zeit des Jahres. Aber, wenn mildere Temperaturen eher Ihre Tasse Tee sind, streben Sie einen Termin Ende November bis Mitte Februar an.

Als karibische Nation müssen Sie jedoch an Stürme und Hurrikane denken. Die offizielle Hurrikansaison für die Inselstaat Puerto Rico ist der 1. Juni bis 30. November. Tropische Stürme und Hurrikane sind in diesen Zeiten des Jahres häufiger anzutreffen, aber sie sind keine ständige Bedrohung, und Puerto Rico bleibt während der gesamten Dauer in Betrieb, da es eine beliebte Zeit für Touristen ist.

Wenn Sie planen, auf Ihre Puerto Rico Golfreise während dieses sechsmonatigen Fensters zu gehen, seien Sie sicher, die Wetterberichte vor und während Ihrer Reise zu überprüfen. Top-Touristenziele wie Golf Resorts sind oft gut auf die Sturmsaison vorbereitet, aber um sicherzustellen, dass Sie viel Zeit auf den Fairways genießen können, ist es am besten, das Wetter im Auge zu behalten.

Die berühmtesten Golfplätze Puerto Ricos

Bildquelle: Pixabay

Mit dem erhabenen Spitznamen „Golfhauptstadt der Karibik“ haben Sie Recht, wenn Sie denken, dass es nicht nur die Anzahl der Plätze ist, die Puerto Rico zu einem erstklassigen Ziel für Golfer auf der ganzen Welt macht. Natürlich helfen die warmen Temperaturen, ebenso wie die atemberaubende Meereslandschaft, aber die Nation beherbergt viele unglaublich beeindruckende und jetzt berühmte Golfplätze.

Während viele Golfplätze in Puerto Rico den Ozean berühren, entscheidet sich The Links at Royal Isabela dafür, seine Spieler entlang seiner mächtigen Klippen zu schicken. Bei 200 Fuß oben von den zusammenstoßenden Wellen, erhält der Golfkurs seine Spieler, die versuchen, die Kugel über Klippenwänden in einigen Teilen zu segeln. Ein hoch bewerteter Kurs, der eine ganz andere Erfahrung bietet als viele andere Kurse in Puerto Rico.

Als Nation in der Karibik wäre es schade, wenn die Golfplätze von Puerto Rico nicht das Beste aus ihrer atemberaubenden Küstenlinie machen würden, also genau das tut Bahia Beach. Die Fairways wellenförmig, die Grüns kitzeln den Ozean, und es herrscht eine Aura der Ruhe, während Sie die schöne Landschaft dieses palmenbestandenen Golfplatzes am Meer genießen.

Der begehrte East Course am Dorado Beach wiegt als einer der am höchsten bewerteten Golfplätze in der Karibik, geschweige denn in Puerto Rico. Der restaurierte Platz verwöhnt die Gäste mit 18 Löchern in atemberaubender Umgebung, von denen 15 einen Meerblick haben.

Planung Ihrer Golfreise um Ihr großes oder mittleres Budget herum

Image Source: Pixabay

Bildquelle: Pixabay
Die meisten Golfresorts und Resorts in der Nähe von Golfclubs bieten Pauschalangebote je nach Saison an. Da Puerto Rico zu jeder Jahreszeit ein erstklassiger Standort für eine Golfreise ist, lohnt es sich, das Internet nach den neuesten Pauschalangeboten zu erkunden. Die angegebenen Preise sind repräsentativ für die zum Zeitpunkt der Erstellung des Schreibens angebotenen Preise und können je nach Jahreszeit, z.B. zu Stoßzeiten, variieren.

Im Allgemeinen ist der Aufenthalt und das Spielen von etwas Golf in Puerto Rico nicht so teuer wie in anderen erstklassigen Golfplätzen, aber es gibt sicherlich Optionen für diejenigen, die mit einem mittleren Budget arbeiten wollen oder diejenigen, die alles für eine Golfreise mit großem Budget tun wollen. Eine der größten Ausgaben werden wahrscheinlich die Kosten für Ihre Flüge nach und von Puerto Rico sein. Danach kommt es darauf an, wo Sie wohnen und wo Sie spielen.

Was eine Golfreise nach Puerto Rico mit mittlerem Budget betrifft, so präsentiert sich der El Conquistador Resort Golf Club als eine großartige Option. Der Platz ist voller Löcher, die Ihre Strategien und Fähigkeiten mit vielen Bunkern und Wasserspielen testen werden. Das Highlight des Platzes ist das 15. Loch, das eine enorme Höhenlage aufweist. Eine Runde Golf auf diesem Platz zu spielen, kostet etwa 75 $ (63 €, 56 £) an Green Fees, zu denen auch der Wagen gehört.

Was die Unterkunft betrifft, so können Sie in unmittelbarer Nähe des Meisterschaftsgolfplatzes in einem der beiden Dörfer Las Olas und La Vista wohnen. Diese Zimmer können bis zu $199 pro Nacht kosten, je nach gewünschtem Zimmer. Das Resort bietet sogar einen Busservice vom Internationalen Flughafen Luis Muñoz Marin aus, der für 78 Dollar pro Erwachsener für die Hin- und Rückfahrt bezahlt wird.

Wenn Sie mit einem größeren Budget spielen, können Sie Ihre Golfreise um den unglaublich beliebten Dorado del Mar Golf Club herum planen. Der von dem puertoricanischen Golfhelden Chi Chi Rodríguez entworfene Platz verfügt über atemberaubende Grüns und schmale Fairways sowie viele Wasserhindernisse und Bunker, die sich herumschlängeln. Am Ende des zehnten Lochs – das ist ein Par fünf, 525 Yards langer Ausflug – genießen die Spieler eine unglaubliche Aussicht. Eine Neun-Loch-Runde kostet 85 $ (74 €, 65 £), wobei 18 Löcher nur 10 $ (8,69 €, 7,68 £) mehr kosten.

Für den bequemsten und stilvollsten Aufenthalt, wenn Ihr Golftrip auf den Dorado del Mar Golf Club ausgerichtet ist, drehen Sie einfach 180° zu den Embassy Suites by Hilton Dorado del Mar Beach Resort. Es ist ein großartiges Resort, das alle Annehmlichkeiten und engen Verbindungen zum Golfclub und Strand bietet, die sich ein Tourist wünschen könnte. Sie können ein Zimmer ab ca. $214 pro Nacht (€185, £164) bekommen, während Sie nur ein oder zwei Minuten vom Golfplatz entfernt sind.

Puerto Rico rühmt sich einer Fülle von spannenden Kursen rund um das Land, von denen viele die exotische Insel umfassen, für die die Karibik am bekanntesten ist, und gleichzeitig eine erstklassige Golfrunde bieten. Mit warmen Temperaturen das ganze Jahr über können die Spieler zu jeder Jahreszeit eine Golfreise nach Puerto Rico machen, müssen aber die Sturmsaison vor der Buchung im Auge behalten.